Der Traditionsclub im Herzen von Sievering

Bereits in den Dreißigerjahren wurde in Sievering auf dem heutigen Areal des UTC Wiens auf fünf Mietplätzen Tennis gespielt. Nach dem Krieg war jedoch von einer Sportanlage nicht mehr viel zu erkennen. Mit enormen Einsatz und grenzenlosem Optimismus wurde, unter der Führung von Regierungsrat Franz Gfatter, mit dem Aufbau der Tennisanlage begonnen. Im August 1945 fand die Gründungsversammlung des UTC Wiens statt.

Der UTC Wien war geboren und wurde von diesem Zeitpunkt an der sportliche und gesellschaftliche Treffpunkt für Freunde des Tennissports in Sievering und Döbling. Heute zählt der Club nicht nur zu den traditionsreichsten, sondern auch zu den exklusivsten Tennisclubs in Wien.

Einzigartiges Ambiente

Der exklusive Standort des UTC Wien in der Erbsenbachgasse im 19ten Bezirk liegt inmitten von Sievering, direkt im Grünen. Das vor einigen Jahren renovierte Clubhaus mit seinem gemütlichen Interieur als Herzstück des Vereins, die gepflegte Garten- und Terrassengestaltung, sieben Sandplätze auf höchstem Niveau, ein separater Tennisplatz für Kinder, sowie ein im Jahr 2016 errichteter Outdoor-Pool sorgen für ein hochwertiges Ambiente.

Damit ist der Club nicht nur ein außergewöhnlicher Ort für Tennissport, sondern immer auch eine Einladung zum Entspannen für die gesamte Familie.

Clubleben und Familienfreundlichkeit

Der UTC Wien zählt heute auch zu den lebendigsten Clubs in Wien. Gemeinsame Abendveranstaltungen, Pokerabende und Feste für Mitglieder, Familie, Freunde und Gäste sorgen während der gesamten Saison für Unterhaltung und ein geselliges Clubleben abseits des reinen Sports. Darüber hinausgehende Familienveranstaltungen, Kindernachmittage, Kindercamps im Sommer und umfangreiche Trainingsmöglichkeiten für Jugendliche sind nur einige Beispiele für die ausgeprägte Familienfreundlichkeit des Clubs.

Clubmitglieder und ihre Gäste können täglich das umfangreiche kulinarische Angebot der UTC-Lounge nutzen.

Turniere, Sport und Trainer

Der UTC Wien ist bekannt für Sport auf höchstem Niveau. Clubinterne Meisterschaften und Hobbyturniere sind sportliche und gesellschaftliche Fixpunkte jeder Saison. Zahlreiche Herren-, Damen-, sowie Jugend- und Kindermannschaften vertreten den UTC Wien erfolgreich in den Wiener Mannschaftsmeisterschaften. Die Kampfmannschaften spielen mehrheitlich in der Landesliga, der höchsten und sportlich interessantesten Liga in Wien.

Zudem stehen den Mitgliedern neben dem ehemaligen ATP-Top 200-Spieler und Headcoach Martin Slanar weitere hochprofessionelle Trainierinnen und Trainer für unterschiedliche Spielstärken und Einzel- und Gruppentrainings zur Verfügung.